Hälge - Fahrzeugdetails

Was für ein Wohnmobil haben wir uns eigentlich gekauft?

Es ist ein PhoeniX 7100 RSL auf Basis eines

Mercedes Sprinter Allrad mit 190 PS (braucht man auch für ein)

zulässiges Gesamtgewicht 5,3 t (erkennbar an der Zwillingsbereifung)

Automatik-Getriebe

2 Sitze mit Sicherheitsgurten im Heck

alle Öffnungen im Aufbau mit Fliegengitter

separate Dusche und Toilette

Kompressor-Kühlschrank von Kissmann

Alde Heizung elektronisch und mit Gas zu betreiben

Für die Profis: Ventilator in der Küche, Heki1 Fenster über der Sitzgruppe. Für die Amateure: Teilintegriertes WoMo mit Alkoven.

Zusatzausstattung:

3 Solarpanels à 100 Watt

Wechselrichter mit 1600 Watt

Hubstütz-Anlage von hpc

Monitor zum Fernsehen über Web oder dvbt

insgesamt 12 USB-Ladestationen

Fahrradträger in der Garage (Heck-Kofferraum)

doppelte Rückfahrkamera

Schloss an der Tür zwischen Fahrerhaus und Aufbau

BlueTooth-Radio im Aufbau

Metall-Ventile an allen 7 Reifen mit Stahl-Ventilverlängerungen

LTE-Router

Die Solaranlage funktioniert super, man kann ziemlich lange ohne Stromanschluss stehen bleiben, auch wenn es bedeckt ist. Außer man stellt den Kühlschrank auf 5 (von maximal 7) - dann geht die Solaranlage schon mal in die Knie. Im Winter und bei Regen reicht es dann allerdings nicht mehr für die Kaffeemaschine.