Haus

Wir leben jetzt ”mit dem Wald als Nachbar”, wie es so schön im Makler-Exposee hieß. Und das stimmt: wir sind rundherum von Wald umgeben! Wahnsinnig aufregend mit all den Tieren im Garten, auf der anderen Seite im Winter ziemlich dunkel, wenn die Sonne es nicht mehr über die Baumwipfel schafft. Das erste Jahr ist der Garten sehr überraschend, wir wissen vorher nicht, was wo wächst und sind immer mehr erstaunt. Es muss nicht alles auf einmal geändert werden, wir haben genug Zeit zum Entscheiden, ob und wenn ja was wir anders gestalten wollen.